Ein Arbitrary Funktionsgenerator Siglent 2042X

Arbitrary steht für beliebige Formen


und ein

RF Signalgenerator Rohde & Schwarz SMT03 5KHz - 3GHz

Das Wichtigste beim Messen. Die Definition
Vorsicht bei Geräten aus dem englischen Sprachraum
Manchmal wird Vpp auch als Peak-Amplitude bezeichnet.
Es kann sein, dass man eine Amplitude von 1V einstellt und gemeint ist
 der doppelte Wert.
   
Definition Physik                                                Definition US (Alles Amplitude)

                                                 Das Video dazu                                           
Labor
   


       



Interessanter Vergleich True RMS Performance
Frequenzgenerator vs Fluke 83RF
        AC-DC Probe


                 
            
 Rohde & Schwarz SMT03




Wenn man ein altes Gerät, der SMT ist von 1994, ersteigert ist man nie ganz sicher was einem erwartet.
Mein Gerät hat, rein äusserlich, einen ausgezeichneten Eindruck hinterlassen.
Letzte Kalibrierung direkt bei Rohde & Schwarz 2014 mit Sticker und Siegel. Das ist doch sehr beruhigend.

Beim genaueren hinschauen und einigen Testläufen sind folgend Dinge aufgefallen:

EEPORM corrupted Fehler 311, das ist schon beunruhigender

Frimware von 1998 V3.28

Ist nicht ganz alt, aber die letzte verfügbare Firmware datiert von 2001 V4.66

LCD Screen hat einige Linien die aber im Betrieb nicht stören. Ersatz wäre teuer.

ROSC ist daneben. Die Ausgangsfrequenz stimmt nicht mit der angezeigten Frequenz überein.

LEVEL und VCO müssen neu kalibriert werden. Die gepeicherten Daten sind nicht mehr aktuell.

Korrektur-Schritte
1. Die internen Kalbrierroutinen nutzen und ROSC, LEVEL und VCO neu abgleichen. Das geht einfach.
VIDEO

2. Firmware Update.
Dies ist schon schwieriger weil man irgendwie zu diesen Files kommen muss. Glücklicherweise war der Support von R&S in Deutschland sehr hilfreich und kulant. Ich habe alle notwendigen Files für ein Update der Firmware, das Löschen des EPROMS und der aktuellen Hilfefiles erhalten.

Wie kommen nun die Files in den SMT03.
Diese alten Geräte wurden alle unter DOS über RS232 gesteuert und angesprochen.
Mit Windows10 hat das nicht mehr viel zu tun als braucht es einige Umwege.
a) Man sucht sich ein DOS Boot File und startet den PC über USB
b) Man installiert unter Windows 10 eine DOS-BOX, ich habe diese Variante gewählt.

Hauptgrund man braucht die Serielle Schnittstelle und dies ist mit einem Start ab USB schlecht möglich.
Jetzt benötigt man noch einen Adapter Seriell zu USB.
Ich habe den Adapter von ATEN gewählt:



1. Jetzt den SMT03 mit Adapter an einer USB Schnittstelle mit dem PC verbinden.
Windwos wählt den COM Port selber, man muss aber zwingend COM1 oder COM2 einstellen. Dies geschieht in den Geräteeinstellungen ich habe COM2 gewählt.

2. SMT03 in den Flashmodus versetzen

3. DOS BOX starten und serielle Schnittstelle einrichten

4.Alle Files des Updates in einen Ordner auf dem PC entpacken. Wichtig!

5. DOS BOX Starten, Laufwerk mit den entpackten Daten mounten
6. Serielle Schnittstelle einrichten (Wie man das macht steht in den Helpfiles der DOSBOX)

7. Update mit dem richtigen Befehl für das entsprechnde Gerät starten. Es geht alles automatisch und dauerte bei mir etwa 3 Stunden. Das Flash Eprom wird gelöscht, formatiert und neu beschriebn so wurde auch der Fehler 311 behoben. Das EEPROM war nach dem Update wieder fehlerlos.

Resultat: Fehlerfreier Betrieb, neue Soft_ und Hardware. Neueste Hilfefiles in Deutsch und Fehler 311 behoben.

Es macht nun richtig Spass dieses Gerät, hoffentlich für lange Zeit, problemlos mit genauen Spezifikationen zu nutzen.
Die Resultate                                   Level 0dbm /1000µW                         Level -130dbm /1Ghz
10Mhz kalibriert
         

Bei den Level Messungen ist ein Kabelverlust von 0.5 dbm nicht herausgerechnet (1m H155/1GHz)

Eeine geschichtliche Entwicklung der diversen Updates


Sollte jemand Fragen zu diesem Prozedere haben gebe ich gerne Auskunft. Email an mich genügt.